Medien sind aus dem Alltag unserer Kinder nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, dass unsere Kinder kritisch mit Medien umgehen können und wissen, wie sie funktionieren. In unserer Trickfilmwerkstatt werden Kinder aller Nationen selbst zu Fotografen und Regisseuren und blicken hinter die Kulissen. Unser Ziel dabei ist, durch einen handlungsorientierten Medieneinsatz das große Potential des Filmemachens zu entfalten, damit unsere Kinder fit werden für die Welt von morgen.

Durch dieses Projekt lernen die Kinder:

  • mit Hilfe von Kindersuchmaschinen zu recherchieren und sich zu informieren.
  • Falschmeldungen und Fake News von Tatsachen zu unterscheiden.
  • Foto und Filme aufzunehmen und mit Hilfe von Software digital zu bearbeiten.
  • eigene Erklärfilme, Stop-Motion-Videos, Hörgeschichten, Reportagen und Interviews zu produzieren und zu präsentieren.
  • digital Bilder zu zeichnen.
  • ihre eigene Mediennutzung zu reflektieren.