Das Profil der Erich Kästner-Grundschule

WAS UNS WICHTIG IST

Das Profil der Erich Kästner-Grundschule ist gekennzeichnet durch:

Voll in Form – täglich bewegen, gesund essen, leichter lernen
Die Erich Kästner-Grundschule wurde als eine von 27 bayerischen Grundschulen vom Bayerischen Kultusministerium ausgewählt. Voll in Form ist eine Gesundheitsinitiative, die durch Bewegung und gesunde Ernährung das Schul- und Lernklima nachhaltig verbessern will.

Gebundener Ganztag
An unserer Schule gibt es von der 1. bis zur 4. Jahrgangsstufe insgesamt 6 Ganztagsklassen. Lern- und Freizeitaktivitäten wechseln sich ab. Nachmittags gibt es neben lehrplanmäßigem Unterricht viele Angebote im musischen, künstlerischen und sportlichen Bereich.

Spielen macht Schule
Spielen trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Denn Kinder lernen dabei

  • sich nach Spiel- bzw. nach sozialen Regeln zu verhalten
  • Teil eines sozialen Gefüges zu sein
  • Erfahrungen der Mitspieler zu übernehmen und zu verändern.

Inklusion
Unsere Schulgemeinschaft ist bunt und vielfältig. Unsere 330 Schülerinnen und Schüler bringen unterschiedlichste kulturelle Erfahrungen und Muttersprachen mit. Kinder mit und ohne körperliche, geistige oder motorische Beeinträchtigungen besuchen unsere Klassen. Wir begreifen im Sinne „Es ist normal, verschieden zu sein“ die Heterogenität der Kinder als Chance und Potenzial, um miteinander und voneinander zu lernen.

Algo-Kids – Programmieren in der Grundschule
Die Erich Kästner-Grundschule wurde als eine von 20 Grundschulen im ganz Bayern vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus ausgewählt, um das Programmieren mit Grundschülern zu erproben. Denn das Erfinden, Formulieren und Anwenden von Algorithmen gehört zu den Kulturtechniken einer modernen Gesellschaft.