Fächerübergreifende Lesekompetenz erwerben

Seit diesem Schuljahr ist die Erich Kästner-Grundschule Neu-Ulm-Ludwigsfeld mit allen vier 2. Klassen Anwendungsschule für die Leseinitiative FiLBy (Fachintegrierte Leseförderung Bayern). Diese wurde in Zusammenarbeit von Kultusministerium, ISB und Lehrstuhl für Deutschdidaktik in Regensburg entwickelt. Ihr Ziel ist es, die Lesekompetenz unserer Kinder durch systematische Leseförderung auf der Basis von Sachtexten zu verbessern. In diesem Jahr liegt für die Zweitklässler der Schwerpunkt auf dem Training der Leseflüssigkeit. Das Projekt setzt sich bis zur vierten Jahrgangsstufe fort. In jedem Jahr gibt es unterschiedliche Schwerpunkte, die langfristig den Aufbau einer guten Lesekompetenz ermöglichen.

2019-05-25T16:13:30+00:00